Ein paar Vorschläge für Sauna-Gäste, um sicherzustellen, dass Sie auch wieder eingeladen werden

Wenn die Sauna immer beliebter wird, werden immer mehr Menschen in die Saunen anderer Menschen für Saunenpartys und geselliges Beisammensein eingeladen.

Und das ist alles gut so.

Als freundlicher Sauna-Gastgeber seit mehr als 25 Jahren sind hier ein paar meiner Vorschläge um Sauna Gäste zu helfen es für ihre Sauna Gastgeber so einfach wie möglich zu machen. Dies hilft dabei das eine Saunaparty eine gute Stimmung für alle schafft.

1. Bringen Sie Ihr eigenes Handtuch.

Nichts buchstabiert yahoo mehr als in die Sauna eingeladen zu werden und ohne eigenes Handtuch aufzutauchen. Ja, wir Sauna-Besitzer sind gute Gastgeber und winken die Flagge der Freiheit mit unserem eigenen Haufen von Saunatüchern. Denken Sie daran, ein erfahrener Sauna-Gastgeber kann dafür bekannt sein seine Waschmaschine durch das Falten und Wiederauffüllung der einmal verwendeten Sauna Handtücher für die zukünftige Verwendung zu strapazieren. Vermeiden Sie den Abbau eines Sauna-Vorrates von Saunatüchern. Bringen Sie Ihr eigenes Sauna Handtuch.

2. Bringen Sie Ihr eigenes Trinkwasser.

Trinken ist ein wichtiger Teil des Saunenerlebnisses. Ich empfehle, 32 Unzen Wasser zu trinken bevor man das Haus verlässt, um zu einer Sauna Party zu gehen. Ja, alle Sauna-Besitzer haben extra Wasserflaschen, aber ein erfahrener Sauna-Gastgeber kann dafür bekannt sein, dass er yahoo Sauna-Gästen perfekt feines Trinkwasser durch Tauchen der Wasserflaschen in den Sauna Wasser Eimer anbietet und sagt “hier, trink das, es ist Leitungswasser “(was es ist). AUCH: es besteht kein Problem mit dem Füllen einer Wasserflasche unter der Außendusche.

3. Spielen Sie nicht mit dem Saunaofen herum.

Fügen Sie dem Herd kein Holz hinzu. Wenn es ein Elektroherd ist fangen Sie nicht an mit den Anzeigen zu spielen. Ein erfahrener Sauna-Gastgeber kennt seine Sauna und wie man die Hitze reguliert. Wenn das heiße Zimmer nicht heiß genug ist, fragen Sie eine Frage wie “wie heiss möchten Sie es?”, Um den Sauna-Gastgeber sanft zu betreten. Seien Sie kein Idiot.

 

Das sind die großen drei. Wollen Sie mehr?

 

4. Achten Sie darauf, wo Sie Wasser über ihren Kopf giessen.

In der Regel giessen Sie sich kein Wasser über den Kopf in einem heißen Raum. Sparen Sie es sich für das Abkühlen draußen. Und draußen im Winter, giessen Sie kein Wasser über den Kopf auf der Terasse oder Bürgersteig. Sauna-Gastgeber wollen nicht am nächsten Tag mit einem Eiskratzer zurückkommen.

5. Geschenke?

Nicht nötig. Erfahrene Sauna-Besitzer brauchen keine Geschenke. Wir wollen Ihr Lächeln und gute Gesellschaft. Wenn Sie etwas mitbringen wollen, versuchen Sie einen 6er Pack Bier oder ein paar Kombucha oder ein anderen essbaren Leckerbissen. Verbrauchsmaterialien sind eine gute Sache.

6. Wenn man Getränke trinkt,

lassen Sie kein Leergut herumliegen wie bei einer Studenten Party. Finden Sie den Mülleimer und benutzen ihn.

7. Verlassen Sie mit allem, womit Sie gekommen sind.

Genauso wie beim campen. Der verloren und gefunden Haufen wird ein Dorn im Auge eines jeden Sauna Besitzers. Erfahrene Sauna-Besitzer werfen hinterlassenes Zeug in den Müll. Genug ist genug.

 

Wir Sauna-Besitzer lieben es, die Sauna-Erfahrung mit anderen zu teilen. Wir mögen es mehr, wenn Saunagäste das Bewusstsein in die Sauna bringen, zusammen mit ihrer guten Natur.

Folgen Sie diesen Praktiken und es wird sicherlich eine andere Einladung zu einer anderen Saunaparty in ihrer Straße bedeuten.